Well timed: inside the new Audemars Piguet museum Swiss watch brand celebrates past and present in architectural marvel . Royal Oak Concept. Preise für die Royal Oak Offshore. Musée Atelier Audemars Piguet Raum und Zeit: Fließend und getaktet. Jules Audemars. The Musée Atelier is located in Le Brassus, a modest village of the Vallée de Joux in the Swiss Jura. Dennoch stehen im Musée Atelier zehn solcher Uhren zur Besichtigung bereit. Die Audemars Piguet Royal Oak Offshore ist die kompromisslos sportliche Weiterentwicklung der Royal Oak. Es ist ein Ort der Begegnungen, an dem das Handwerk gelebt wird. Jasmine Audemars, Präsidentin des Verwaltungsrats, zum neuen Musée Atelier: „Wir hatten uns zum Ziel gesetzt, den Besuchern unser Erbe, unser Savoir-faire, unseren kulturellen Ursprung und unsere Weltoffenheit näherzubringen. 16.10.2020 - Neu in ... - db 10|2020 ~Hartmut Möller. Musée Atelier Audemars Piguet una obra que se funde con el paisaje. On the outskirts of the small village of Le Brassus, secluded in a high mountain valley of the Swiss Jura, the Musée Atelier Audemars Piguet – an iconic total work of art of the Bjarke Ingels Group (BIG) and ATELIER BRÜCKNER, the scenography specialist – opens its doors on 25 June. Experience Musée Atelier in 90 minutes with a small guided group and learn the precise operations of fine watchmaking in one of our Masterclasses. Royal Oak Selfwinding Flying Tourbillon. Discover some of the Musée Atelier’s pioneering designs. The Musée Atelier Audemars Piguet also houses the Audemars Piguet Foundation, which has contributed to forest conservation through environmental protection and youth awareness- raising programmes since 1992. This is … große Komplikationen Die Uhren mit großer Komplikation von Audemars Piguet werden in der Werkstatt für große Komplikationen, das sich im Herzen der Glasspirale des Musée Atelier befindet, dekoriert, eingestellt und zusammengesetzt. An ihren drei Produktionsstandorten in Le Brassus, Le Locle und Meyrin stellt sie Uhren der obersten Preisklasse her. Highly specialised watchmakers, finishing experts, jewellers, gem-setters and engravers perpetuate the Manufacture’s ancestral savoir-faire in three workshops located in the Musée Atelier. Das Museum liegt in Le Brassus, dem „Geburtsort“ von Audemars Piguet, und war am 25. 2014 gewann die Bjarke Ingels Group (BIG) den von Audemars Piguet ausgeschriebenen Wettbewerb, die historischen Gebäude der Marke zu erweitern. Auch andere Schweizer Uhrenhersteller setzen bei ihren Neubauten auf namhafte Architekten. Musée Atelier Audemars Piguet Space and time: a rhythmical flow. CODE 11.59 by Audemars Piguet [RE]MASTER01. The Musée Atelier, which unites contemporary architecture, traditional savoir-faire and pioneering scenography, expresses the uncompromising blend of tradition and forward thinking at the heart of the Manufacture’s craftsmanship. Retracing more than two centuries of watchmaking history, the Musée Atelier Audemars Piguet is a true masterpiece in architecture. Juni das Musée Atelier Audemars Piguet – ein ikonisches Gesamtkunstwerk der Bjarke Ingels Group (BIG) und der Szenografen ATELIER BRÜCKNER. Die Audemars Piguet Royal Oak Grande Complication ist eines der kompliziertesten und teuersten Modelle von AP. Im idyllischen Jura-Hochtal Vallée de Joux werden seit fast 200 Jahren »komplizierte Uhren« produziert. Die Jahresproduktion beläuft sich auf rund 40.000 Uhren. Das Musée Atelier Audemars Piguet befindet sich in Le Brassus, abgeschieden im Herzen des Vallée de Joux im Schweizer Jura. Das Musée Atelier umfasst das historische Gebäude, in dem Jules Louis Audemars und Edward Auguste Piguet im Jahr 1875 ihren Betrieb gründeten, und einen von Bjarke Ingels Group (BIG) entworfenen spiralförmigen Glasbau. Today, the Musée Atelier Audemars Piguet offers a unique perspective of the Vallée de Joux and of the history of watchmaking—an ambitious architectural and … LEARN MORE. Audemars Piguet. by Jessica Bumpus. Musée Atelier Audemars Piguet 2020 Le Brassus Client Audemars Piguet Area (sqm) 1100 Tags Brand Formats Brand Environment. Am Rande des kleinen Ortes Le Brassus, abgeschieden in einem Hochtal des Schweizer Jura, eröffnet am 25. 2020 technology. Preserving forests, educating children to the environment, restoring biodiversity and valuing traditional knowledge are the Foundation’s top priorities. Musée Atelier Audemars Piguet is a spiral-shaped building rising up out of the landscape of Vallée de Joux in Switzerland designed by BIG for the watchmaker to house its collection of … The Musée Atelier Audemars Piguet A udemars Piguet took the watchmaking world by storm with its famous Gerald Genta-designed Royal Oak in 1972. Sin embargo, BIG tenía claro que la obra, aunque vanguardista, no debía romper con el entorno.Por eso le apostó a un diseño en espiral que, gracias a una bien lograda cubierta verde, logra fundirse con el paisaje. We use Cookies to improve your user experience, monitor analytics and optimize advertising campaigns when you use our Services. Royal Oak Selfwinding Flying Tourbillon . Der … With plans forging ahead back in 2012, the project came to fruition in March 2017 with the laying of the foundation stone. Die Boutique ist noch nicht eröffnet, allen verbliebenen Konzessionären (Bucherer und Hübner) wurde gekündigt, Graumarkthändler übernehmen zwischenzeitlich den Vertrieb – ausgestattet mit Ware der klammen Konzessionäre. Die bautechnisch sehr anspruchsvolle Glasspirale von BIG Architekten erweitert das historische Haus, in dem Audemars Piguet 1875 gegründet wurde. The present sales conditions (SC) regulate the relations between the ticket Purchasers on the Website for a guided tour of the Musée Atelier Audemars Piguet (MAAP) or for other activities coordinated by the MAAP and Audemars Piguet (Marketing) SA, of which the headquarters is … Die vintage Chronographen von Audemars Piguet gehören zu den seltensten der Welt. The Musée Atelier is located in Le Brassus, a modest village of the Vallée de Joux in the Swiss Jura. Der Neubau des Museums „Musée Atelier Audemars Piguet“ in Le Brassus verbindet den Sitz der Uhrenmanufaktur Audemars Piguet & Cie mit dem bestehenden Museum. Juni 2020 eröffnet. The Musée Atelier is located in Le Brassus, a modest village of the June 25th, 2020, marked the opening of the Musée Atelier Audemars Piguet. For well over a century, Audemars Piguet’s artisans have been experimenting with creative form and design language. Experience our heritage, craftsmanship and connection to the world in the Musée Atelier Audemars Piguet which pays tribute to the craftspeople who have made what Audemars Piguet is today, generation after generation. Das Musée Atelier Audemars Piguet lädt Groß und Klein zu einer kulturellen Entdeckungsreise durch die Geschichte, die Gegenwart und in die Zukunft der Marke ein. Die eindrucksvollen Fotografien von Iwan Baan geben ein wunderschönes Bild des Musée Atelier Audemars Piguet in Le Brassus, im Herzen des schneebedeckten Vallée de Joux, wieder. The museum houses some 300 watches, spanning 200 years of watchmaking history in the Vallée de Joux. Weitere einzigartige Zeitmesser sind das Model von dem König von Persien aus dem Jahr 1884, und die „Messeruhr“ von 1964 mit einem Gehäuse, das so dünn wie ein Messer ist. Audemars Piguet ist eine Schweizer Uhrenmanufakturgruppe mit Sitz in Le Brassus im Kanton Waadt. Sein innovatives museales Konzept und eine hochmoderne Architektur setzen zwei Jahrhunderte Geschichte der Uhrmacherkunst … Das Musée Atelier Audemars Piguet öffnet seine Tore, um die Besucher auf eine Reise durch die kulturelle Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Schweizer Uhrenherstellers mitzunehmen. Located in Le Brassus, at the heart of the Vallée de Joux in the Swiss Jura, the Musée Atelier Audemars Piguet plunges visitors in the Swiss Haute Horlogerie manufacturer’s cultural universe. In einer Mischung aus zeitgenössischer Architektur, musealer Inszenierung und klassischem Savoir-faire soll das Musée Atelier Audemars Piguet den Freigeist der Manufaktur zum Ausdruck bringen. Musée Atelier Audemars Piguet. Discover some of the Musée Atelier’s pioneering designs. Over the last decade — still bolstered largely by that single model — the Le Brassus manufacture has flourished even further, to the point that they’ve outgrown their Swiss production and repair facility, museum, and headquarters. Hotels in der Nähe von Musée Audemars Piguet: (0.12 km) Hotel des Horlogers (0.27 km) Hotel de la Lande (0.36 km) Hotel du Marchairuz (5.98 km) Hotel Club Le Risoux (7.75 km) Village Club Cap'vacances Chapelle-des-Bois; Sehen Sie sich alle Hotels in der Nähe von Musée Audemars Piguet … For well over a century, Audemars Piguet’s artisans have been experimenting with creative form and design language. Experience our heritage, craftsmanship and connection to the world in the Musée Atelier Audemars Piguet which pays tribute to the craftspeople who have made what Audemars Piguet is today, generation after generation. WATCH BROWSER. Musée Atelier Audemars Piguet is a unique institution bringing together the tradition and the avantgarde that is Audemars Piguet. Experience Musée Atelier in 90 minutes with a small guided group and learn the precise operations of fine watchmaking in one of our Masterclasses. Das spiralförmige Gebäude ist eingebettet in die umgebende Landschaft und hat … Jede dieser Uhren wird von Anfang bis Ende von einem einzigen Uhrmacher angefertigt. Das Museum wurde im Juni 2020 eröffnet und vom Architekten Bjarke Ingels und seinem Studio BIG als Erweiterung des historischen Hauptsitzes des berühmten Schweizer Armbanduhrenherstellers Audemars Piguet … The Musée Atelier Audemars Piguet designed by BIG - Bjarke Ingels Group unifies the original workshop established by Audemars Piguet’s founders with a new all-glass structure, made up of two spirals, that seamlessly integrates into the existing landscape. [… Audemars Piguet hat in Wien ein neues Kapitel aufgeschlagen und folgt der Strategie von Louis Vuitton. Das Ursprungshaus des Unternehmens diente einst auch als Ort für die eigene Werkschau, doch der Altbau war sanierungsbedürftig und Platz zudem Mangelware. Das Museum liegt in Le Brassus, dem „Geburtsort“ von Audemars Piguet, und war am 25. It must be characterized by the independent spirit of the family-owned company that has retained autonomy over the years, making it a game-changing … Royal Oak Offshore. Royal Oak. Hier tauchen Besucher in das kulturelle Universum der Schweizer Uhrenmanufaktur, der Haute Horlogerie, ein. Der Neubau verfügt über ein Untergeschoss, das als Tiefgarage dient sowie Archiv- und Technikräume beherbergt und das komfortable Museumgeschoss mit Ausstellungsräumen und begehbaren Werkstätten. It is in this region that beats to the tune of complicated watch mechanisms that everything started for Audemars Piguet in 1875. Das Museum ist eine Hommage an diejenigen, die das Kunsthandwerk über Generationen und somit Audemars Piguet zu dem Unternehmen gemacht haben, das es heute ist. Das Musée Atelier Audemars Piguet lädt Groß und Klein zu einer kulturellen Entdeckungsreise durch die Geschichte, die Gegenwart und in die Zukunft der Marke ein. It is in this region that beats to the tune of complicated watch mechanisms that everything started for Audemars Piguet in 1875. Die … Construction was completed in April of this year, the Musée Atelier had to wait until June 25th We use Cookies to improve your user experience, monitor analytics and optimize advertising campaigns when you use our Services. Millenary. Das Unternehmen konzipierte einen modernen, … Mit dem Musée Atelier Audemars Piguet schufen Bjarke Ingels Group und Atelier Brückner ein Gesamtkunstwerk, das die Historie der renommierten Uhrenmarke ganzheitlich erfahrbar macht. In diesem zeitgenössischen Glasgebäude wird die Hauptausstellung präsentiert: Rund 300 Zeitmesser resümieren 200 Jahre Uhrmacherkunst im Vallée de Joux. Für die Uhr mit Minutenrepetition, Ewigem Kalender und Schleppzeiger-Chronograph sollten Sie mehr als 550.000 EUR zur Verfügung haben. Audemars Piguet quería que la construcción fuera un reflejo de la innovación que la caracteriza. Experience our heritage, craftsmanship and connection to the world in the Musée Atelier Audemars Piguet which pays tribute to the craftspeople who have made what Audemars Piguet is today, generation after generation. Musée Atelier Audemars Piguet will be located among the historical complex of workshops and factories in Le Brassus in the heart of La Vallée de Joux. Its organization and architecture will embody the core values of Audemars Piguet. Die Unternehmensgruppe beschäftigt 800 Mitarbeiter, davon 610 in der Schweiz, und erwirtschaftete 2007 einen Umsatz von 530 Millionen Schweizer Franken. Musée Atelier Audemars Piguet. The Musée Atelier, which unites contemporary architecture, traditional savoir-faire and pioneering scenography, expresses the uncompromising blend of tradition and forward thinking at the heart of the Manufacture’s craftsmanship. Highly specialised watchmakers, finishing experts, jewellers, gem-setters and engravers perpetuate the Manufacture’s ancestral savoir-faire in three workshops located in the Musée Atelier. Audemars Piguet steht mit seinem Musée Atelier, wie das Museum genannt wird, nicht allein da. Classique [RE]MASTER01 [RE]MASTER01. 1943 aesthetic. Am Rande des kleinen Ortes Le Brassus, abgeschieden in einem Hochtal des Schweizer Jura gelegen, eröffnet am 25. The museum in Le Brassus, in the Swiss Alps, is a keeper of the manufacturer’s history, present and future. Juni 2020 das Musée Atelier Audemars Piguet. Haute Joaillerie . Throughout the years, Audemars Piguet watchmakers have surpassed technical and theoretical boundaries to craft ever more demanding mechanisms. 30 Nov 2020. Besuchen Sie das Musée Atelier Audemars Piguet und erleben Sie unsere Tradition, unsere Handwerkskunst und unser weltweites Renommee. Juni 2020 eröffnet. The Musée Atelier houses some 300 watches, including feats of complication, miniaturisation and pioneering design, spanning 200 years of watchmaking history in the Vallée de Joux. The Musée Atelier houses some 300 watches, including feats of complication, miniaturisation and pioneering design, spanning 200 years of watchmaking history in the Vallée de Joux.